Posts Tagged ‘weird things’

Japan is a weird country, in many ways! So far I had about a thousand moments when I thought: “Really?? Only in Japan!!” There are however also a few strange things that actually make sense and where other countries could learn from Japan. Here are my top 10!

Japan ist ein seltsames Land, in vielerlei Hinsicht! Ich hab bis jetzt schon mehrere Tausenmal einen Moment erlebt bei dem ich mir dachte: “Wirklich?? Das gibt’s nur in Japan!!” Es gibt aber auch ein paar seltsame Dinge, die tatsächlich Sinn ergeben und bei denen andere Länder noch was lernen können. Hier sind meine Top 10!

1. Masks

Japanese are infamous for their daily use of face masks. No place or situation is safe of them (not even the own wedding). However it makes actually sense to wear these masks! Pollution, viruses and allergies; from a medical point of view the mask are a brilliant tool to protect oneself and his follow citizen.

Japaner sind für die tägliche Benutzung von Gesichtsmasken weltweit bekannt. Es gibt keinen Ort oder Situation (nicht einmal die eigene Hochzeit) an dem man vor ihnen sicher wäre. Es macht jedoch auch Sinn sie zu tragen. Umweltverschmutzung, Viren und Allergien; aus medizinischer Sicht sind die Masken ein geniales Mittel sich und seine Mitmenschen zu schützen.

2. Music at Train stations

In Tokyo every big station has its very own song that is played when a train arrives. Sounds weird, but it is a brilliant way to recognize your own station if you are napping at the train. It takes some time to get used to but it actually works.

In Tokio hat jede große Station ihr ganz eigenes Lied, welches abgespielt wird, sobald ein Zug einfährt. Klingt verrückt, aber es ist eine brilliante Methode um die eigene Station wiederzuerkennen, wenn man sich im Zug im Halbschlaf befindet. 

3. Explaining Pictures

That Japan is the unchallenged Master of graphics is a fact since the global emergence of Pokemon and Mangas. Japanese use pictures however also in every part of daily life. Explaining the emergency exit, the usage of a microwave or the national retirements system; all is supported by cute little pictures . Sometimes a bit childish but a brilliant way to understand and remember crucial information (especially for me as a foreigner)

Japan ist der unumstrittende Meister von Grafiken seit dem Aufstieg von Pokemon und Mangas. Japaner benutzen jedoch Grafiken und Bilder auch in jeder Facette des täglichen Lebens. Ob nun der Notausgang, die Benutzung der Mikrowelle oder das nationale Rentensystem erklärt wird, alles geschieht mit süßen kleinen Bilder. Klingt kindisch ist aber ein genialer Weg um alle wichtigen Information zu verstehen und nicht zu vergessen (besonders für mich als Ausländer). (more…)

Advertisements